Setzt ein Unternehmen Flurförderfahrzeuge ein, müssen diese von ausgebildetem Fachpersonal bedient werden. Denken Sie deshalb rechtzeitig an den Staplerschein – zertifiziert und unkompliziert bei Hanselmann!

Die Theorie besteht aus folgenden folgenden Teilen:

  • Rechtliche Grundlagen
  • Unfallgeschehen
  • Aufbau und Funktion von Flurförderzeugen und Anbaugeräten
  • Antriebsarten
  • Standsicherheit
  • Regelmäßige Prüfungen
  • Umgang mit Lasten
  • Sondereinsätze
  • Verkehrsregeln/Verkehrswege

Die Praxis beinhaltet folgende Übungen:

  • Einweisung am Flurförderzeug
  • Fahrübungen nach DGUV Grundsatz
  • Stapelübungen
  • Hindernisparkour

Wir sind dank unserem zertifizierten Schulungsteam auch sehr breit in Sprachen aufgestellt.
Zwar sind die Abschlussübungen jeweils in deutscher Sprache, jedoch kann jeder mittels einem Dolmetscher die Prüfung antreten.
Wir selbst können zudem in Deutsch, Englisch und Russisch vor Ort kommunizieren.

Hinweis: Zu Ihrem eigenen Schutz bringen Sie bitte zur Schulung Sicherheitsschuhe, sowie eine Schutzbrille mit.

Mindestanforderungen an die Teilnehmer:
Vollendung des 18.Lebensjahres
Körperliche und geistige Eignung

Weitere Informationen erhalten Sie von unserem Schulungsteam:

Tengiz Orjonikidze Deutsch Englisch Russisch Georgisch

Trainer Schulungen & Sicherheitsprüfungen
Telefon: +49 (0)7951/29706 - 18
Fax: +49 (0)7951/29706 - 29
tengiz@hanselmann.de

Margarete Lehr Deutsch

Terminierung und Organisation
Telefon: +49 (0)7951/29706 - 25
Fax: +49 (0)7951/29706 - 29
m.lehr@hanselmann.de