Unlimitierte Leistungen bei Integration von Maschinen und Anlagentechnik der Pharmaindustrie.

Unser Standort liegt in einer starken Region mit ausgeprägten Maschinenbau, darunter finden sich Weltmarktführer für Verpackungsmaschinen, Verschließmaschinen,
Füllmaschinen und Handlingsanlagen.

In über 20 Jahren haben wir in unzähligen Projekten gelernt, was Pharmabetriebe erwarten, welche Werkzeuge für das Gelingen gebraucht werden und wie wichtig es ist
Effizient zu arbeiten.

Wir kennen alle Faktoren, wir kennen die Anlagentechnik, wir haben alle nötigen Werkzeuge, wir schaffen temporäre Infrastruktur und sind bereit neue Wege zu gehen.

Welche Auswirkung hat diese Denkweise und das Wissen auf unsere Projekte?
Am Anfang geht es uns immer darum zu überprüfen in welcher Art und Weise die Effizienz der Projekte erhöht werden kann.
Unser Ziel ist es stets“ Bestcase Minus X“ zu erreichen. Wir versprechen den perfekten Projektverlauf.
Nur im Zusammenspiel aller Akteure und der passenden Werkzeugen ist dies überhaupt möglich.
Für maximale Effizienz muss man bisher beschrittene Wege auf den Prüfstand stellen.
Wir haben den Anspruch auch in diesem Geschäftsbereich Marktführer zu sein.


Pharma, Pharmamove, Integration von Pharma Anlagen, Pharma Modular

Erhöhung der Effizienz vom Hersteller bis zur erfolgreichen Integration.

Wir bei Hanselmann, verfügen über alle Werkzeuge und qualifizierte Manpower um Pharmaanlagen direkt nach Abnahme beim Hersteller zurückzubauen, für den Transport auf unser Transportsystem vorzubereiten, auf eigene Spezial-Trailer zu verladen, im Warenhaus zu Lagern und zu fixen Terminen m Integrationsprojekt bereitzustellen.

Werden diese Leistungen nach unserem System Optimiert, wird jede Tätigkeit Effizienter, die Projektsicherheit größer und das Gesamtprojekt um mehrere Tage Wochen oder gar Monate verkürzt.

Wir haben die richtigen Antworten auf Problemstellungen jeglicher Art.

Unser Ziel ist es „Bestcase Minus X.
Nach vielen erfolgreich abgearbeiteten Projekten haben wir uns nun entschieden unserem System und unserer Arbeitsweise einen Namen zu geben.

 

„Bestcase Minus X“

Jeder Projektleiter hat einen Zeitplan mit Worstcase und Bestcase Szenarien.
Waren wir Teil des Projektes konnten wir in 100% der bearbeiteten Projekte mit Best Case minus x abschließen.
Unsere größte Zeitersparnis lag bisher bei 3 Monaten.

 

Aktuell arbeiten wir in zwei Projekten bei dem Pharmaproduktionsstätten Modular aufgebaut werden.
Unsere Spezialstapler und Krane leisten einen entscheidenden Beitrag um diese Module schnell, sicher und Effizient zu installieren.
Wir sehen Ihre Aufgabenstellung aus einem anderen Blickwinkel. Wir verstehen Pharma, wir verstehen Sie und liefern auf fast alle Fragen die beste Antwort.
Die Absicherung von Projekten bis zu einer Deckungssumme von 20Mio. können wir mit Deckungsbestätigungen eines Versicherers meist binnen 8 Stunden sicher bekommen.

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen.
Sie fragen sich, wie wir es tun?
"Wir werden es so tun wie Sie es sich Best case wünschen, aber sicher anders wie Sie es bisher kennen."


Pharma Move System in:

Nürnberg, Aalen, Heidenheim, Wasseralfingen, Abtsgmünd, Feuchtwangen, Ansbach, Bad-Mergentheim, Darmstadt, Bad Homburg, Saarbrücken, Sankt Wendel, Schwäbisch Hall, Gaildorf, Crailsheim, Donauwörth, Friedberg, Heilbronn, Mannheim, Heidelberg, Baiersbronn-Obertal, Schwäbisch Gmünd, Pforzheim, Ettlingen, Baden-Baden, Konstanz, Öhringen, Biberach, Laichingen, Ulm, Heidenheim, München, Straßlach, Martinsried, Tutzing, Holzkirchen, Haar, Unterschleißheim, Ismaning, Langenfeld, Rheda-Wiedenbrück, Ravensburg, Freiburg, Basel, Wolfratshausen, Penzberg, Ranneberg, Salzgitter, Berlin, Dresden, Hamburg, Marburg, Bremen, Greifswald, Mainz, Nussbaum, Ludwigshafen, Bitterfeld, Reinbek, Wedel, Weimar, Leipzig, München, Augsburg, Memmingen, Kempten, Potsdam, Gießen, Frankfurt am Main, Bad Vilbel, Bad Homburg, Darmstadt, Flörsheim am Main, Limburg an der Lahn, Schwalbach am Taunus, Dreieich, Greifswald, Ronnenberg, Salzgitter, Monheim, Neuss, Wuppertal, Köln, Leverkusen, Aachen, Mainz, Ingelheim, Ludwigshafen, Stuttgart, Wedel, Kiel, Hohenlockstedt, Weimar


Ansprechpartner

Friedrich Hanselmann

Friedrich Hanselmann

Geschäftsleitung und Industriedienstleistungen


+49 (0)7951 / 29706 - 0
+49 (0) 7951 / 29706 - 29
info@hanselmann.de
Hans-Peter Wahl

Hans-Peter Wahl

Industriedienstleistungen


+49 (0)7951 / 29706 - 24
+49 (0) 7951 / 29706 - 29
techniker@hanselmann.de